Über Umgerührt

Auf diesem Blog findet ihr alltagstaugliche, überwiegend vegane, zum Teil vegetarische Rezepte für den Familientisch.

Über uns:

Wir sind Elli und Frank. Elli hat über die Jahre hinweg eine große Leidenschaft fürs Kochen und Backen entwickelt und kann sich stundenlang auf Kochblogs, Instagram oder Pinterest schöne Fotos von leckerem Essen anschauen oder durch Kochbücher blättern. Elli hat sich mit der Zeit immer mehr der veganen Küche zugewandt aus einer Kombination von ethischen, ökologischen und gesundheitlichen Gründen. Fleisch gibt es bei uns bis auf wirklich wenige Ausnahmen nie, gekocht wird meistens vegan, auf Brot und Brötchen gibt es jedoch häufig Käse. Dann aber bitte würzige Sorten, nur für den Geschmack von jungem Gouda oder anderen geschmacksarmen Varianten lohnt es für uns nicht Tierprodukte verzehren.

Frank fotografiert bereits seit vielen Jahren und hat schon verschieden Richtungen ausprobiert. Lange Zeit schlug sein Herz für Urbex- und Streetfotografie, Alltagsexotik und natürlich wunderschöne Landschaftsaufnahmen in unseren Urlauben. Als die Idee mit einem gemeinsamen Blog aufkam, hat er sich auch der Food-Fotografie zugewandt.
Seit August 2017 fotografiert er aber am allerliebsten unseren kleinen Sohn, den Baby-Spatzen.

Nach einer ersten Welle der Begeisterung ist unser Food-Blog aufgrund chronischen Zeitmangels und Unsicherheiten im Konzept leider für längere Zeit eingeschlafen. Nun wollen wir neu starten mit der Idee euch Gerichte vorzustellen, deren Zubereitung im Alltag mit Kind zu bewältigen ist und dabei insbesondere darauf eingehen in welcher Form das Rezept auch für Babys und Kleinkinder geeignet ist. Auf den Fotos ist jetzt jeweils eine Erwachsenenportion abgebildet und daneben der Kinderteller des Spatzen. Ein Großteil der alten Rezepte bleibt jedoch ebenfalls online.